VERSCHIEB MICH🙏️

CRAZY OBERFLÄCHE! 🚀️ SOLIDER CONTENT! 💾️ FOR SALE! 💎️ FYNN MALTE SCHMIDT! 💥️ GET YOURS SOON! 🧠️ REGIE MADE IN ZURICH! 🔌️ MARKTORIENTIERTE HIGH-END-SOLUTIONS ⚰️️ IST DAS NOCH HOMEPAGE ODER SCHON “DIGITALES THEATER”?🧻️ 



ME!ME!ME! ︎





GEWINNSPIEL: ︎





PORTFOLIO: ︎



//ARBEITSSTAND // KOLLEKTIV// Love im Kapitalismus //Objekt vs. Körper?//Drehbühne//Produce yourself to the max//Face und Antlitz//Baby don’t hurt me


I’VE LOOKED AT LOVE FROM BOTH SIDES NOW


ARBEITSSTAND OKTOBER 2020 // ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

//KURZSTÜCK//Digitale Kommunikation//Reduce to the max//Drehbühne//Spielmodi//Love//Vakkuum//Arbeitslicht


5KG
FLEISCH AUF BÜHNE B


MÄRZ 2020 // ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

Erzählstrategien//Romanadaption//Gemeinschaft//Essen//Figuren und ErzählerInnen//Erlebnis//Perspektiven//ABEND//


LEVINS
MÜHLE
Nach Johannes Bobrowski


MAI 2019// ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

//KOLLEKTIV//KURZSTÜCK//Fun//Aufmerksamkeitsspanne//60 mal 12 Sekunden content//Tempo//Regeln


12 SEKUNDEN


JANUAR 2019 // ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

//ABEND//KOLLEKTIV//12 Angebote//Exponentielles Erzählen//Text ins Zentrum//Beyond//Klischees//Chor//Erlebnisdramaturgie//2018-I know


DAS GELÜBDE
Nach Dominik Busch


DEZEMBER 2018 // ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

//SKIZZE//Music is the key//Bier & Schmalz//Setting//Keyboard//Figuren


HERZERL-FRESSER
Nach Ferdinand Schmalz


MAI 2018 //ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

//SKIZZE//Janosch for grown-ups//Dystopie//Western//Wahrheit//Expertentum//Freizeitpark//Über den Wolken//Geschichten//Maschine


DER MÄUSE-SHERIFF
Nach Janosch


JANUAR 2018 // ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

//KURZSTÜCK//Theater als Kritik?//Langzeitperformance//Wissenschaft und Kunst//IchIchIch//the struggle is real//Bienensterben


BEE AWARE


OKTOBER 2017 // ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

//INSTALLATION//forever and ever and ever//Das Theater hinter der Installation//Das wollte die Künstler*in damit sagen//Kunstrezeption


ETWAS, DAS NOCH DASTEHT
Nach Samuel Beckett


AUGUST 2017 // FESTSPIELHAUS HELLERAU

//SKIZZE//Alltagsgespräche//Mikrokosmos//Voyeurismus//Alt&Jung//Parallelitäten//Realismus


MINUS-KALORIEN


MÄRZ 2017 // ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

SHOUT OUT TO: ADAM NIESCIORUK FÜR DAS STOCKFOTO OF THE MONTH

UND BITTE UNBEDINGT MIT DEM CHATBOT UNTERHALTEN! 🕶️ DER IST SEHR EINSAM IN DER DIGITALEN ÖDNIS (UND WAR SEHR TEUER) 🤖️ FÜR MEHR PROJEKT-CONTENT KLICK THE PICTURES 📌️